HD Virtual Reality Trip – 12 Stunden in surrealen Welten

Virtual Reality ist wie Pippi Langstrumpf auf Steroiden, sagt zumindest VR-Schamanin Sara Lisa Vogl. Sie begleitet Leute, die einen Trip durch die VR machen möchten. Wie Anna Kreidler – sie besucht die Schamanin in Berlin und reist von dort weiter in die Virtual Reality. In einem 12-stündigen Trip taucht sie in verschiedene Welten ein, trifft Menschen in Form von Avataren und erfährt, welches Potential und welche Risiken virtuelle Welten bieten.

Virtual Reality Trip – 12 Stunden in surrealen Welten I Y-Kollektiv Dokumentation

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)