ZDF History – Das Geiseldrama von Teheran

Es ist eine der längsten Geiselnahmen der Geschichte: Am 4. November 1979 stürmen 400 Anhänger des Ajatollah Khomeini die amerikanische Botschaft in Teheran und nehmen 53 US-Diplomaten gefangen. Die iranischen Studenten verlangen die Auslieferung des verhassten Schahs, der in den USA Zuflucht gesucht hat. Sämtliche Verhandlungs- und Befreiungsversuche der Amerikaner scheitern.

diese Sendung bei ard.de

Zdf History Das Geiseldrama Von Teheran Doku

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)