HD Zwischen Himmel und Erde – Isaac Newton, das Universum in Gleichungen

Astronom Serge Brunier macht sich auf die Suche nach den größten Geschichten der Astronomie. Isaac Newton entwickelte im 17. Jahrhundert in Cambridge die Idee, dass der Mond ständig auf die Erde zustürzt. Allerdings mit einer solchen Geschwindigkeit, dass er genau auf einer Umlaufbahn um unseren Planeten gehalten wird. Das war die Geburt der Gravitationstheorie.

diese Sendung bei arte.tv

Zwischen Himmel und Erde: Isaac Newton Das Universum in Gleichungen Doku (2014)

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.