HD

360° Geo Reportage – Das Mysterium der sibirischen Mumie

Es war das einzige buddhistische Kloster, in dem die Mönche auch während der Sowjetdiktatur ihren Glauben praktizieren konnten. Ihnen gelang es, ein Geheimnis zu bewahren, das erst später an die Öffentlichkeit gelangt ist: Im Innern ihres Tempels bewahren sie die Leiche des Chambo Lama Itigelow auf. Der hohe buddhistische Priester starb 1927, sein Körper ist jedoch bis heute nicht verwest.

diese Sendung bei geo.de

diese Sendung bei programm.ard.de

Das Mysterium der sibirischen Mumie (360° – GEO Reportage)

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.