HD 360° Geo Reportage – Neuseeland – Die Tiere vom Ende der Welt

Auf Neuseeland sind – neben fünf Millionen Menschen – viele endemische Tierarten zu finden – und einige sind vom Aussterben bedroht. Immer mehr Neuseeländer setzen sich für das Überleben ihrer Tiere ein und haben eine große Sensibilität für die Einzigartigkeit ihrer Natur entwickelt.

diese Sendung bei arte.tv

Neuseeland: Die Tiere vom Ende der Welt | Doku | ARTE

Diese Sendung ist verfügbar bis zum 29.10.2018

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)