HD

360° Geo Reportage – Vagabunden der Wüste Gobi

Die Eheleute Sarangerel und Badbold ziehen mit ihren 54 Kamelen, 26 Rindern und etwa 230 Schafen und Ziegen durch den Südwesten der Wüste Gobi. Die Bedürfnisse der Tiere bestimmen ihren Tagesablauf. Ihr Leben hat den Geschmack von Kamelmilch und Ziegenblut, den Geruch von Tierschweiß und Wollfett, das Gefühl von Eiswind und Sonnenbrand auf der Haut. Noch fühlen sich viele Kamelzüchter eins mit der Natur, die sie umgibt.

diese Sendung bei geo.de

diese Sendung bei programm.ard.de

Vagabunden der Wüste Gobi (360° – GEO Reportage)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.