HD

360° Geo Reportage – Vietnams vermintes Paradies

Im Phong Nha-Ke Bang Nationalpark in Vietnam werden jedes Jahr neue Tiere und Pflanzen entdeckt, und das trotz Abholzung und Wilderei. Das Gebiet ist noch immer vom Krieg geprägt: Die Blindgänger aus dem Krieg werden bis heute von den Menschen gesammelt und zu Geld gemacht. Ein gefährliches Geschäft, das jedoch langsam zum Erliegen kommt.

diese Sendung bei geo.de

diese Sendung bei amazon.de

diese Sendung bei programm.ard.de

Vietnams vermintes Paradies (360° – GEO Reportage)

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.