HD

Das rosa Haus und der Flüchtling

Nach fast einem Jahr auf der Flucht zieht der vierzehnjährige Hajy, ein unbegleiteter minderjähriger Flüchtling aus Afghanistan, im Dezember 2015 ins “Rosa Haus” ein. Dort leben die beiden Schwestern Heike und Nicole mit ihren Söhnen und ihrer Mutter Doris.

diese Sendung bei ardmediathek.de

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.