HD

Anders unterwegs sein – wie wollen wir leben?

Jahrzehntelang war das Auto der Deutschen liebstes Kind. Stadtentwicklung hieß Straßenentwicklung. Lebensqualität maß sich an der Größe des Parkraums. Aber inzwischen quellen die Städte über von Verkehr, die Atemluft wird jährlich giftiger. Deshalb steuern immer mehr Kommunen und ihre Bürgerinnen und Bürger dagegen.

diese Sendung bei ardmediathek.de

diese Sendung bei swrmediathek.de

diese Sendung bei programm.ard.de

Anders unterwegs sein – wie wollen wir leben?

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.