HD

arte Reportage – China – Das ‘gelbe Gift’

1992 präsentierte Li Honghzi der chinesischen Öffentlichkeit eine neue spirituelle Praktik: Falung Gong. Inspiriert von den buddhistischen und taoistischen Meistern kombiniert die Disziplin Meditation, Gymnastik, und Spiritualität. In den ersten Jahren unterstützte die kommunistische Staatspartei die neue spirituelle Bewegung.

diese Sendung bei arte.tv

China gegen Falun Gong – 20 Jahre Verfolgung und Propaganda | ARTE Reportage

Diese Sendung ist verfügbar bis zum 21.12.2021 09:14

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.