HD

arte Reportage – Honduras – Kein Land zum Bleiben

Wer aus seiner Heimat flieht und sich mit tausenden anderen aus Honduras, Guatemala und San Salvador auf den Weg macht in Richtung USA. Im gelobten Land USA erwartet sie ein prekäres Leben in der Illegalität – denn wer von ihnen dort Asyl beantragt, der wird in der Regel, zu 80%, wieder abgeschoben.

diese Sendung bei arte.tv

Honduras: Kein Land zum Bleiben | ARTE Reportage

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.