HD

arte Reportage – L.A. – Die andere Hauptstadt der Iraner

In Kalifornien ist die größte Gemeinde von Exil-Iranern in der Welt. Einige kamen schon vor der Revolution von 1979, sie waren vor dem Schah und seiner Diktatur geflohen; die meisten aber trieb der neue Gottesstaat unter Ajatollah Chomeini ins Exil.

diese Sendung bei arte.tve

USA: Los Angeles – die andere Hauptstadt der Iraner | ARTE Reportage

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.