HD arte Reportage – Leben unter Polizeischutz – Hamed Abdel-Samads Kampf um Meinungsfreiheit

Sein Leben ist massiv bedroht: Hamed Abdel-Samad lebt seit fünf Jahren unter Polizeischutz. Das heißt: 24 Stunden Rundumbewachung durch eine Spezialeinheit des Landeskriminalamtes Berlin. Grund dafür ist ein Mordaufruf von Dschihadisten und Salafisten. Die Fatwa gegen den deutsch-ägyptischen Schriftsteller gilt bis heute. Auslöser waren vor allem seine islamkritischen Thesen.

diese Sendung bei arte.tv

Hamed Abdel-Samad: Leben unter Polizeischutz | ARTE Re: Doku

Diese Sendung ist verfügbar bis zum 27.02.2019

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)