HD

arte Reportage – Peking: Jagd auf die Armen

Staatspräsidenten Xi Jinping verfolgt ein großes Ziel: Peking soll bis 2049 die blühende Hauptstadt der Welt werden. Dazu müssen aber als erste Maßnahme die Elendsviertel weichen und die Armen, die darin wohnen. Es sind vor allem Wanderarbeiter, sie haben ohnehin kein permanentes Aufenthaltsrecht in Peking.

diese Sendung bei arte.tv

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.