HD

arte Reportage – Russland: Die WM in Mordowien

Wie die WM 2018 das Leben in der Hauptstadt in einer unbekannten russischen Republik nachhaltig veränderte. Unter den 11 von der russischen Regierung ausgewählten Städten war auch Saransk, 300.000 Einwohnern, 650 Kilometer östlich von Moskau. Der russische Präsident Putin hat sie wohl ausgewählt, um den Gästen aus aller Welt die ganze Vielfalt seines Landes zu präsentieren.

diese Sendung bei arte.tv

Diese Sendung ist verfügbar bis zum 11.01.2021 00:59

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.