HD

Biofleisch – Ethik oder Etikettenschwindel? Zwischen Tierwohl und Trittbrettfahrern

Jeder Deutsche isst im Schnitt 60 Kilogramm Fleisch pro Jahr. Umfragen zeigen dabei: Viele geben gern mehr Geld für Biofleisch aus. Längst sind bei den Bio-Produzenten aber Trittbrettfahrer unterwegs, denen das Tierwohl egal ist.

diese Sendung bei mediathek.daserste.de

diese Sendung bei daserste.de

diese Sendung bei programm.ard.de

Biofleisch – Ethik oder Etikettenschwindel?

Diese Sendung ist verfügbar bis zum 20.05.2020 00:01

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.