HD

Das Erbe der Nazis

„Man schüttet kein schmutziges Wasser weg, solange man kein sauberes hat“, kommentierte Bundeskanzler Adenauer die Debatte um die Wiedereingliederung der NS-Beamten in den Verwaltungsapparat. Die Dokureihe fragt nach den Gründen, warum nur 1,4 Prozent der Entnazifizierten in den westdeutschen Besatzungszonen als Schuldige eingestuft und verurteilt wurden.

 

 

Teil 1: Der Muff von tausend Jahren – 1968-1989

diese Sendung bei zdf.de

 

 

Teil 2: Die DDR: Anspruch und Wirklichkeit – 1945-1960

diese Sendung bei zdf.de

 

 

Teil 3: Aufarbeitung oder Schlussstrich – 1990-2015

diese Sendung bei zdf.de

 

 

Teil 4: Davon haben wir nichts gewusst – 1945-1960

diese Sendung bei zdf.de

 

 

Teil 5: Die Täter sind unter uns – Die 60er Jahre

diese Sendung bei zdf.de

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.