HD

Der Letzte Kalif von Afghanistan

Der Taliban-Anführer Mullah Mohammed Omar war von 1996 bis 2001 Chef des Islamischen Emirats Afghanistan. Nach dem Sturz des Taliban-Regimes Ende 2001 ist Mullah Omar, der zu den meistgesuchten Terroristen der Welt gehört, untergetaucht. Afghanische und US-Regierungsvertreter haben nach Medienberichten aus dem Jahr 2011 immer wieder vermutet, der einäugige Taliban-Chef verstecke sich in Quetta und werde vom pakistanischen Geheimdienst ISI geschützt.

diese Sendung bei programm.ard.de

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.