HD

Donya unterwegs im Westen – Wie normal ist behindert?

Alle reden über Inklusion, aber im Alltag hatte Donya Farahani bislang nicht viel zu tun mit Menschen mit Behinderung. Nun wohnt sie für eine Woche in der Lebenshilfe in Minden zusammen mit Johannes, Lukas, Katharina, Arne, Dani, Finn und Jörn-Iven – alle sieben besitzen einen Behindertenausweis.

diese Sendung bei ardmediathek.de

diese Sendung bei wdr.de

Die Behinderten-WG – Wie normal ist behindert? | WDR Doku

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.