HD

Faszination Wissen – Plastik – Erfolgsgeschichte oder Zeitbombe?

Seit seiner Erfindung haben wir nicht nur immer neue Anwendungsmöglichkeiten gefunden, die Produktion von Plastik steigt auch weiterhin stetig an: 1950 waren es weltweit knapp zwei Millionen Tonnen. Bis 2014 stieg die Zahl auf 300 Millionen Tonnen. Leider entfällt ein großer Teil davon auf Einwegverpackungen, welche in vieler Hinsicht eine immernse Umweltbelastung darstellen. Auch die Frage nach den gesundheitlichen Risiken durch den Einsatz von Plastik ist alles andere als geklärt. Sendung vom 26.04.16.

diese Sendung bei br.de

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.