HD

Gaffen statt helfen – Wie mitmenschlich ist der Westen?

Gaffer tauchen in keiner Statistik auf. Es gibt keine Zahlen, wie viele Rettungseinsätze sie behindert haben. Es gibt aber Erfahrungen: von Menschen vor Ort, die helfen. Moritz Lünenschloss ist Rettungssanitäter bei der Feuerwehr in Hagen. Gaffer gehören zu seinem Berufsalltag. „Im Zeitalter der sozialen Medien habe ich den Eindruck, dass es immer schlimmer wird. Alle stehen mit ihren Handys da und filmen. Keiner hilft. Das kotzt mich an!“

diese Sendung bei wdr.de

diese Sendung bei ardmediathek.de

Gaffen statt helfen – Wie mitmenschlich ist der Westen? | WDR Doku

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.