HD

Geheimnisse der Antike

Vor mehr als 3.000 Jahren veränderte sich das Klima im Mittelmeerraum. Eine starke Abkühlung führte zu weniger Regen und das wiederum zu Dürren und Hungersnöten in agrarisch geprägten Gesellschaften. Ein totaler Zusammenbruch mehrerer antiker Kulturen folgte.

arte.tv

zurück 1 von 1 weiter
    zurück 1 von 1 weiter

    Sendung teilen

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.