HD

Geo Reportage – Ruanda, Land der Frauen

Zwanzig Jahre ist es her, dass im zentralafrikanischen Ruanda Konflikte zwischen der Hutu-Mehrheit und der Tutsi-Minderheit zu einem grausamen Völkermord führten, dem über eine Million Menschen zum Opfer fielen. Dass sich inzwischen vieles geändert hat, ist vor allem das Werk der ruandischen Frauen.

diese Sendung bei arte.tv

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.