HD

Handwerkskunst! Wie man eine Tätowierung sticht

Schön Ötzi, der Mann aus dem Eis, war tätowiert, auch in Japan und Polynesien haben Tattoos eine lange Tradition. Heute sind es vor allem junge Menschen, die sich die unterschiedlichsten Motive in die Haut stechen lassen. Das Tätowier- Studio “Mommy i’m sorry” in Stuttgart steht für hochwertige Tattoos, die Tätowier- Künstlerin Ann-So, sticht hier im sogenannten Dotwork-Stil. Erst durch eine immense Zahl von feinsten Punkten entstehen die Umrisse und Schattierungen auf der Haut.

diese Sendung bei ardmediathek.de

diese Sendung bei programm.ard.de

Handwerkskunst: Wie man eine Tätowierung sticht

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.