Hollywoods schlaue Füchse – Amerikas seltenstes Raubtier

Durch Industrieansiedlungen sowie Straßen- und Wohnungsbau im einstigen Naturparadies Kalifornien wird der Kitfuchs zunehmend aus seiner Heimat verdrängt. Die katzengroßen Raubtiere aus der Familie der Füchse standen deshalb kurz vor der Ausrottung – doch sie haben am Rande der Zivilisation ein neues Refugium gefunden.

diese Sendung bei ndr.de

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.