HD

In der Spielhölle – Von Zockern und Daddelmaschinen

Glücksspiele am Automaten boomen. Jedes Jahr landen ca. vier Milliarden Euro in den Münzschlitzen. 1,5 Milliarden davon fließen als Steuern in die Staatskasse – es ist ein Wirtschaftsfaktor mit 6.000 Betrieben und 70.000 Arbeitsplätzen. Was reizt Menschen an den blinkenden Maschinen? Wer produziert die Automaten und programmiert den Gewinn-Algorithmus? Und was braucht man für eine erfolgreiche Spielhalle?

diese Sendung bei n24.de

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.