HD

Kritisch Reisen – Trekking am Mount Everest

Der höchste Berg der Welt und seine Umgebung – ein Traumziel und Sehnsuchtsort für Individualtouristen und Wanderbegeisterte – ist gleichzeitig Müllkippe: rund 75 offene Müllhalden zählt der Nationalpark am Mount Everest. Ein geeignetes Müllmanagement gibt es noch nicht. Der Müll wird verbrannt oder er verrottet, verschmutzt so Luft und Wasser im Nationalpark.

diese Sendung bei wdr.de

diese Sendung bei programm.ard.de

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.