HD

Lost Places – Das Geheimnis von Elstal

Im brandenburgischen Ort Elstal bereitete sich 1936 die Leistungselite des internationalen Sports auf ihren Einsatz bei den Olympischen Sommerspielen 1936 von Berlin vor. 18 Kilometer vom Olympiastadion entfernt lebten rund 3.600 männliche Sportler aus fast 50 Nationen zusammen. Ins ehemalige Olympische Dorf zog nur wenig später die Wehrmacht ein. Weitere Themen der Sendung:

  • Leprakolonie auf der Insel Chacachacare (Venezuela)
  • Schiffswrack “Boss 400” vor der Küste Kapstadt (Südafrika)
  • Carnon Viadukt der Cornwall Railway in Südwest England

diese Sendung bei welt.de

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.