HD

Lost Places – Der Dolomiten-Damm

In den Bergen der norditalienischen Provinz Belluno erhebt sich ein 260 Meter hoher Betonwall zwischen den baumbewachsenen Felsen einer engen Schlucht – der Vajont-Staudamm. Seinen ursprünglichen Zweck erfüllt das imposante Bauwerk längst nicht mehr. Statt Wasser staut es heute nur noch Sedimentgestein und Geröll. Weitere Themen:

  • Panoptikum-Gefängnisanlage in Kuba
  • Armageddon-Highway in LA, USA
  • Phoenix-Wellenbrecher in Little Stone, England

diese Sendung bei welt.de

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.