HD

Menschen Hautnah – Wohnbox für Obdachlose – Nächstenliebe und ihr Preis

An einem kalten Dezembermorgen 2016 steht Sven Lüdecke auf einem Bahnsteig in Köln und sieht, was alle sehen: Unsanft wecken Ordnungskräfte eine obdachlose Frau. Sie hat kaum die Zeit, ihre paar Plastiktüten und Decken zusammen zu klauben. In dieser Sekunde trifft Sven eine Entscheidung, die sein Leben auf den Kopf stellen wird. Er geht hin, um der Frau zu helfen.

diese Sendung bei ardmediathek.de

diese Sendung bei wdr.de

Leben auf 3,2m² – Mini-Häuser für Obdachlose | WDR Doku

Diese Sendung ist verfügbar bis zum 26.10.2019 00:59

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.