HD

Milliardäre – Zwischen Wohltätigkeit und Profit

Warum spenden Superreiche einen Teil ihres Vermögens? Der französische Filmemacher Jean-Luc Leon begleitete zwei Jahre lang drei Milliardärinnen in den USA, China und Russland, um ihre Beweggründe zu verstehen.

diese Sendung bei arte.tv

Sendung teilen

Ein Kommentar

  1. Man wird halt nicht superreich, indem man gut und gerecht ist, da sollte man durchaus ein mehr als schlechtes Gewissen haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.