Mustafa Kemal Atatürk – Die Geburt einer Republik

Mustafa Kemal Atatürk wurde 1881 geboren. Von heftigem und leidenschaftlichem Naturell, machte er zuerst beim Militär Karriere. 1908/09 nahm er am Aufstand der Jungtürken teil, und im Ersten Weltkrieg führte er eine Armee. 1920 rief er die erste Große Nationalversammlung ein, deren Präsident er drei Jahre lang war. Seine bahnbrechende Leistung war die Abschaffung des Sultanats.

diese Sendung bei programm.ard.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.