Mythen-Jäger – Die Schatzkammer des König Salomon

Der biblische König Salomon war berühmt für seine Weisheit, seine Frauen und seinen Reichtum. Die Königin von Saaba schenkte ihm Gold aus dem geheimnisvollen Land Ophir. Tausende von Jahren suchten Abenteurer und Forscher die Quelle des Goldes, die Minen des König Salomon. Der deutsche Forscher Karl Mauch glaubte Ophir tief im Herzen Südafrikas gefunden zu haben. Zwar bewiesen archäologische Grabungen Anfang des 20. Jahrhunderts das Gegenteil, doch seine Entdeckung einer antiken Stätte erwies sich als einer der wichtigsten archäologischen Funde Afrikas. Die Minen des König Salomon bleiben verschollen.

diese Sendung bei zdf.de

Mythen Jäger – Die Schatzkammer des König Salomon [Dokumentation deutsch]

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.