HD

Rechts und Radikal – Warum gerade im Osten?

Nach der Wende rückten führende Neonazis in die untergehende DDR ein – und trafen auf fruchtbaren Boden. Trotz antifaschistischer Staatsdoktrin gab es dort zahlreiche neonazistische Gruppen. Die Zeit wirft ihre braunen Schatten bis heute.

diese Sendung bei daserste.de

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.