HD

Sternstunde Philosophie – Édouard Louis: Was ist Gewalt?

Édouard Louis gehört aktuell zu den wichtigsten Stimmen der französischen Literatur. Der 26-jährige homosexuelle Schriftsteller kommt aus ärmlichen, konservativen Verhältnissen und unterstützt die ‘Gilets Jaunes’. Yves Bossart spricht mit ihm über soziale Ungleichheit, tödliche Männlichkeit und unsichtbare Gewalt.

diese Sendung bei srf.ch

Édouard Louis: Was ist Gewalt? | SRF Sternstunde Philosophie

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.