HD

Terra X – Russland von Oben

Zwei Drittel der Russen leben im europäischen Teil Russlands, zu dem die Metropolen St. Petersburg und Moskau gehören. Die erste Folge von “Russland von oben” zeigt sie erstmals ausführlich aus der Vogelperspektive und erklärt ihre Entstehungsgeschichte.

diese Sendung bei zdf.de

 

 

Die zweite Folge zeigt sibirische Superlative und begleitet die Transsibirische Eisenbahn aus der Vogelperspektive.

diese Sendung bei zdf.de

 

 

Die dritte Folge folgt der Küstenlinie von der mächtigen nordeuropäischen Hafenstadt Murmansk bis zur Halbinsel Kamtschatka im Pazifischen Ozean und zum südöstlichsten Eckchen des russischen Riesenreichs.

diese Sendung bei zdf.de

Ein Kommentar

  1. TerraX Russland von oben zeichnet sich durch hervorragende Aufnahmen, interessante Informationen und gut gesprochene Texte aus. Unerträglich ist jedoch die sehr aufdringliche, laute und schlechte Musik, die den Gesamteindruck fast völlig zerstört. Es sollte ernsthaft überlegt werden, auf derartig störende Geräuschkulissen entweder ganz zu verichten oder sie durch sehr wenige, für die jeweilige Gegend charakteristische Musikbeispiele (mit Erläuterungen) zu ersetzen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.