HD

Umstrittenes Network Marketing – Der Lifestyle des Jungmillionärs Richard Büttner

Richard Büttner ist 25 Jahre alt und Millionär. Auf Instagram lässt er seine fast 450.000 Follower an seinem Reichtum teilhaben: Er zeigt sich im Privatjet, mit teuren Autos und auf Luxusreisen an den schönsten Flecken der Erde. Seine Fans und Geschäftspartner feiern ihn als „Business-Guru“. Dabei stammt Büttner nicht aus privilegierten Verhältnissen. Seine Mutter zieht ihn alleine in Sachsen-Anhalt groß. In der 11. Klasse schmeißt er die Schule. Trotzdem verdient Büttner mit Anfang 20 monatlich schon zehntausende Euro. Und zwar mit Network Marketing, auch Multi-Level-Marketing (MLM) genannt.

Sendung teilen

2 Kommentare

  1. Die modernen Teufel, Vampire und falschen Propheten… aber nur er selbst geht vor die Hunde. Er weiß es nur noch nicht…

  2. Vampire? Abergläubisch, Esoterik, Ultrareligiös oder schlicht psychisch gestört.
    Irgendwie lustig… ungewollt ist die Zielgruppe von Dokus die untere Bildungsschicht. Wahrscheinlich in der Schule zu viel versäumt. Da eignet man sich halt Trivial Wissen an um wenigstens mit Bauernweisheiten über eine Thematik philosophieren kann.
    Alles immer so voll mit religiösen Spinnern oder Esoterikern. Wahrscheinlich verzweifelt an Pro Argumenten für sein armseligen Glauben sammeln oder um eben alles als Propaganda Und Fake abzutun.
    Die wahren Teufel sind heutzutage zumeist die Religiösen. Zumeist Fanatiker, aber gewiss keine herzensgute Menschen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.