Unter den Linden vom 04.07.2016 – Europa nach dem Brexit – Deutschland und die Führungsrolle

Der Ausstieg Englands stellt die EU vor eine große Herausforderung. Es geht um’s Geld – aber nicht nur. Hinter den Kulissen wird bereits heftig über eine neue Machtverteilung diskutiert. Wie einig tritt die EU künftig auf, z.B. gegenüber Russland und Amerika, im Kampf gegen den Terror und im globalen Wettstreit der Regionen. Diese und weitere Fragen diskutiert Michaela Kolster mit ihren Gästen:

  • Prof. Hans-Werner Sinn (Wirtschaftswissenschaftler)
  • Norbert Röttgen (CDU, Vorsitzender Auswärtiger Ausschuss)

diese Sendung bei phoenix.de

"Europa nach dem Brexit – Deutschland und die Führungsrolle" – Unter den Linden vom 04.07.2016

103 Aufrufe

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.