HD

Unterwegs im Westen – Kinder ohne Schutz

Konferenz im Jugendamt Solingen – ein Lehrer hat sich gemeldet, weil eine Schülerin mit auffälligen Verletzungen in die Schule gekommen ist. Die Mitarbeiter müssen schnell reagieren und notfalls das Kind in Obhut nehmen. Rund 39.500 Mal im Jahr müssen Jugendämter in Nordrhein-Westfalen darüber entscheiden, ob das Kindeswohl gefährdet ist.

diese Sendung bei wdr.de

Mit dem Jugendamt unterwegs – Kinder ohne Schutz | WDR Doku

Diese Sendung ist verfügbar bis zum 21.01.2020 23:10

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.