HD

Unterwegs im Westen – Woher kommen unsere Weihnachtsbäume?

Schon im Juli steht Eberhard Hennecke mit sechs Saisonarbeitern in der Plantage. Der Waldbauer baut in Sundern im Sauerland auf 250 Hektar Weihnachtsbäume an. Die Bäume werden in Form geschnitten. “Das ist wie beim Friseur”, erklärt Hennecke. “Man schneidet an den Seiten so lange etwas ab, bis die Form so ist, wie der Kunde sie will.”

diese Sendung bei ardmediathek.de

diese Sendung bei wdr.de

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.