HD Terra X – Verräterische Spuren – Die Geschichte der Forensik

Bereits in Antike und Mittelalter begeben sich kluge Köpfe auf die Suche nach Beweisen. Doch zur damaligen Zeit sind es nur wenige, die sich diese Mühe machen. Denn über Jahrhunderte werden Geständnisse erzwungen. Die Folter ist allzu oft das Mittel der Wahl.

 

Teil 1: Was Täter entlarvt

In Folge Eins zeigt Moderatorin ChrisTine Urspruch, mit welchen Methoden Täter überführt werden.

diese Sendung bei zdf.de

 

 

Teil 2: Was Opfer preisgeben

In der zweiten Folge zeigt Moderatorin ChrisTine Urspruch, welche Informationen Opfer preisgeben – mit den richtigen Methoden.

diese Sendung bei zdf.de

Doku kommentieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


(Hinweis: Die Verarbeitung der mit diesem Formular übermittelten Daten erfolgt gemäß unserer Datenschutzerklaerung.)