HD

Weiblich, Obdachlos, Unsichtbar – Frauen zwischen Straße und Notunterkunft

Frauen machen etwa ein Viertel aller Wohnungslosen in Deutschland aus. Im Straßenbild sind obdachlose Frauen meist aber kaum sichtbar.

diese Sendung bei wdr.de

Sendung teilen

Ein Kommentar

  1. Zum Thema: Weiblich, Obdachlos, Unsichtbar – Frauen zwischen Straße und Notunterkunft.

    Sehr geehrtes WDR-Team.

    Wir haben die o.g. Sendung gesehen und das Schicksal von “Steffi” hat uns besonders berührt. Ich und meine Familie würden daher gerne anbieten, das Zimmer fachgerecht und auf unsere Kosten zu streichen.

    Freundliche Grüße

    Fam. K & B Jung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.