HD

Wenn Orte Angst machen – Leben zwischen Furcht und Fakten

Der Ebertplatz in Köln ist über Nacht bundesweit berühmt geworden. Am späten Abend des 14. Oktobers 2017 wird hier ein 22-jähriger Dealer aus Guinea erstochen. Mitten in Kölns Innenstadt. Es ist der traurige Höhepunkt eines Niedergangs.

diese Sendung bei ardmediathek.de

diese Sendung bei programm.ard.de

diese Sendung bei wdr.de

No-Go-Areas: Drogen und Gewalt | WDR Doku

Diese Sendung ist verfügbar bis zum 27.09.2019 01:01

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.