HD

Winterwelten – Kampf ums Überleben

Für Tiere beginnt im Winter ein täglicher Kampf ums Überleben. Hirsche fahren ihren Stoffwechsel herunter, um mit dem kargen Futter auszukommen. Wasservögel müssen sich bewegen, denn sonst frieren sie auf dem Eis fest. Eichhörnchen haben gut vorgesorgt und machen sich auf die Suche nach den Nahrungsvorräten, die sie bereits im Herbst versteckt haben. Der Fuchs dagegen muss ständig jagen.

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.