HD

Wohnen wie im Wilden Westen – Die Indianersiedlung in Köln

Im Kölner Süden, zwischen Gleisen und einem Friedhof, liegt eine Siedlung, wie es sie in deutschen Großstadt selten gibt: Ein Dorf mitten in der Stadt, die sogenannte “Indianersiedlung”. Ein kleines Paradies für rund 350 Bewohner. In kleinen Holzhäusern leben Künstler und Lebenskünstler, Lehrer und Manager eng nebeneinander.

diese Sendung bei ardmediathek.de

diese Sendung bei wdr.de

Wohnen wie im Wilden Westen – Indianersiedlung in Köln | WDR Doku

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.