X:enius – Warum sterben unsere Singvögel?

Vogelgezwitscher gehört zum Frühling – doch es wird allmählich leiser: Bei 86 Prozent aller Singvogelarten schrumpfen die Bestände, zum Teil dramatisch. Laut NABU sind in Deutschland aktuell mehr als 50 Vogelarten vom Aussterben bedroht beziehungsweise stark gefährdet. Auf dem Land raubt ihnen die Agrarindustrie mit Monokulturen viel Lebensraum, in den Städten machen vor allem dichtere Bebauung und eine wachsende Katzenpopulation den Vögeln das Leben schwer.

diese Sendung bei arte.tv

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.