HD

Y-Kollektiv – Hybristophilie – Verliebt in einen Mörder

Es gibt Frauen, die fühlen sich zu Gewalttätern, Vergewaltigern oder Serienkillern emotional und sexuell hingezogen. In der Psychologie spricht man bei dieser Zuneigung zu Verbrechern von Hybristophilie. Dieses Phänomen wird als Sexualstörung gesehen, ist aber kaum erforscht.

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.