HD

Y-Kollektiv – Sterbehilfe: Mandy will ihren Tod selbst bestimmen

Nicht nur Menschen mit einer schweren körperlichen Erkrankung können in den Niederlanden Sterbehilfe erhalten, sondern auch Patienten mit psychischen Erkrankungen, junge wie auch alte Menschen. Mandy will über ihren Tod selbst bestimmen. Die 29-Jährige leidet an einer schweren Lungenkrankheit. Wenn sich ihr Zustand weiter verschlechtert, möchte sie selbstbestimmt sterben. Reporterin Sarah Lehnert fährt zu ihr nach Arnheim, nahe der deutsch-niederländischen Grenze. Sie will erfahren, wer diese junge Frau ist, die sich so intensiv mit dem eigenen Tod beschäftigt. Außerdem trifft die Reporterin den Vorsitzenden einer Organisation, die für einen selbstbestimmten Tod, ohne Mitwirkung eines Mediziners, eintritt und am radikalen Rand der niederländischen Sterbehilfe-Bewegung steht.

Sterbehilfe: Mandy will ihren Tod selbst bestimmen

Sendung teilen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.